Vermietungs­referentin

FrauZoch

Rahlstedter Strasse29

22149Hamburg

Telefon040-67373-0

Fax040-67373-500

Kontakt

Unsere Ver­anstaltungen in der Parkresidenz

Nachfolgende eine kurze Übersicht über die aktuell stattfindenden Veranstaltungen. Karten erhalten Sie im Karten-Vorverkauf täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr und an der Abendkasse in unserer Parkresidenz.

Ben Hansen Traditional Jazz Trio

Donnerstag 28.02.2019 19:00
Eintritt: 14,00 €

Das Jazz Trio um den Klarinettisten Ben Hansen spiegelt eindrucksvoll den Jazz der 20er und 30er Jahre wieder. Die Musik von Louis Armstrong, Benny Goodman, Coleman Hawkins, Sydney Bechet wird neu zum Leben erweckt und überzeugend interpretiert. Der Leader Ben Hansen, einer der besten europäischen Jazz Klarinettisten und Saxophonisten war Schüler von Herb Geller und spielte u.a. mit der NDR Bigband. Mit Jan-Hendrik Ehlers verfügt das Trio über einen der besten Stride Pianisten in der Tradition von Fats Waller und Teddy Wilson, und der Schlagzeuger Nils Conrad vervollständigt das Trio mit seiner unglaublichen Virtuosität. Elegantes Zusammenspiel und virtuoses musikalisches Solo-Feuerwerk versprechen erstklassigen Jazz zum Mitswingen.

EXPROMPT - Virtuose Klangkunst aus Russland

Donnerstag 14.03.2019 19:00
Eintritt: 14,00 €

Mit ihren traditionellen russischen Instrumenten - Domra, Balalaika, Bajan und Kontrabass-Balalaika - zaubern sie mit unbändiger Spielleidenschaft ein umwerfend virtuoses, feinsinniges und begeisterndes Ensemblespiel voller solistischer Glanzlichter, das seinesgleichen sucht - die vier Musiker der Gruppe Exprompt. Die Mitglieder des 1995 gegründeten Quartetts verstehen sich auf Wimpernschlag und bieten in ihren Konzerten eine erstaunliche Repertoirebandbreite, die weit über die große Tradition russischer Volksmusik hinausgeht. Tangos von Astor Piazzolla kommen genauso zu Gehör wie Swing von Django Reinhardt, Filmmusiken oder Kompositionen von Mozart, Paganini, Rossini und Tschaikowsky.

"TIEF IM WESTEN" - Solotheaterstück mit Hajo Mans

Donnerstag 21.03.2019 19:00
Eintritt: 12,00 €

 „Ein Mann muss einmal im Leben ein Haus bauen, einen Sohn zeugen, einen Baum pflanzen – und vor allem – Schützenkönig werden.“ Ein ungeschriebenes Gesetz - mehr als nur eine Lebensphilosophie in dieser speziellen Region Deutschlands – dem Selfkant, der westlichsten Gemeinde der Republik. Johannes, ein Mann Anfang 50, kehrt nach 30 Jahren dorthin zurück, weil er das Haus seiner Mutter geerbt hat. Die als Jugendlicher empfundene Enge und Spießigkeit, die ihn damals dazu gebracht hatten, seine Heimat fluchtartig zu verlassen, empfindet er heute im Rückblick als gar nicht mehr so bedrückend. Er denkt über sein Leben nach und träumt von einem Neuanfang mit Conny, seiner Jugendliebe. RESET – alles auf Anfang – was spricht dagegen? Beim Zubereiten des „Wiedersehensessens“ durchlebt er ein Wechselbad der Gefühle aus Erinnerungen und Zukunftsplänen. Unter der einfühlsamen und abwechslungsreichen, spannenden Regie von Rena Zieger entwickelt sich eine ebenso witzige wie tiefgründige Geschichte mit messerscharfem Blick auf die besonderen Eigenheiten der dörflichen Gemeinschaft – im Selfkant und überall - fesselnd und berührend. Hajo Mans, Autor und Darsteller zugleich, nimmt den Zuschauer mit auf 75 Minuten beste Theaterunterhaltung.

"TANGO ARGENTINO"  mit dem Hamburg Tango Trio

Donnerstag 28.03.2019 19:00
Eintritt: 14,00 €

Hamburg Tango Trio, das sind drei international renommierte Tango-Persönlichkeiten in einem Ensemble der Spitzenklasse: Aneta Pajek, stilsichere Bandoneon-Virtuosin aus Polen, Hans-Christian Jaenicke aus Deutschland, der als Tangogeiger bei Sony/BMG international für Aufsehen sorgte und der argentinische Ausnahmesänger Caio Rodriguez aus Buenos Aires, der sich in diesem Trio auch als exzellenter Gitarrist zeigt. Er gehört zu den wenigen echten Tangostimmen, die es derzeit überhaupt gibt und singt daher in allen bedeutenden Tango-Metropolen der Welt. Die drei Künstler musizieren mit einer einzigartigen emotionalen Kraft, markant und mit typisch argentinischem Klang. Es erwartet Sie ein sehr besonderer und hochkarätiger Tangoabend! Das Konzert wird moderiert.