Vermietungs­referentin

FrauZoch

Rahlstedter Strasse29

22149Hamburg

Telefon040-67373-0

Fax040-67373-500

Kontakt

Unsere Ver­anstaltungen in der Parkresidenz

Nachfolgende eine kurze Übersicht über die aktuell stattfindenden Veranstaltungen. Karten erhalten Sie im Karten-Vorverkauf täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr und an der Abendkasse in unserer Parkresidenz.

"Der Mythos Tanja Blixen"

Donnerstag 27.09.2018 19:00
Eintritt: 8,00 €

Eigentlich gebührt „dieser großartigen Schriftstellerin“ der Nobelpreis, sagt Ernest Hemingway anlässlich seiner Nobelpreisverleihung 1954. Schon als Kind fabuliert die brillante Erzählerin phantastischer Geschichte. Auf Grund fehlender Resonanz, Anregung und Förderung verliert sie aber die Lust weiter zu schreiben.

Jedoch aus ihrer schweren Lebenskrise in Afrika, avanciert die Malerin, Farmerin, Großwildjägerin und große Lebenskünstlerin zur weltberühmten Dichterin. Wie verliefen die Suche und der Kampf um Selbstverwirklichung dieser außergewöhnlichen Frau, die durch den grandiosen Kinoerfolg „Jenseits von Afrika“ weltweit populär geworden ist. Ein spannender Vortrag mit Dias und Lesung über die dänische Erzählerin Karen Blixen von der wissenschaftlichen Autorin Regine Wernicke. (60 Min. ohne Pause)

EVERGREENS mit Angelina Monti

Donnerstag 04.10.2018 19:00
Eintritt: 12,00 €

Moderiert und begleitet von Holly Nevada. Angelina Monti wuchs als Tochter eines Orchestergeigers zunächst in Italien auf. Nach ihrer Schulausbildung erhielt sie Gesangsunterricht und erwies sich als so begabt, dass sie im Orchester ihres Vaters als Backgroundsängerin eingesetzt wurde.

Durch die Rundfunkaufnahmen fand auch die Schallplattenindustrie Interesse an der Italienerin. Die Plattenfirma Telefunken nahm sie unter Vertrag und produzierte Ende 1959 mit Angelina Monti die erste Single mit den Titeln Junge Liebe und Amigo mio. Beim Vorentscheid zum Grand Prix Eurovision de la Chanson 1965, der Veranstaltung Ein Lied für Neapel, kam sie auf den zweiten Platz. Einen gewissen Bekanntheitsgrad erreichte sie in den späten 1969er Jahren auch mit dem Titelsong I Love You, Jo Walker der Filmserie Kommissar X. Ihren Hauptwohnsitz hat Angelina Monti in Wiesbaden, wo sie gelegentlich auch als Jazzsängerin auftritt. Als 70-Jährige ging sie noch 2011 mit dem Roy Frank Orchestra auf Tournee.


Eine der letzten großen Showdiven der 60iger Jahre präsentiert Cia Cia Volare, Ganz Paris träumt von der Liebe, Quando Quando Quando, Kriminaltango, Brazil und viele weitere musikalische Erinnerungen. Sie begeistert die Menschen nach dem Motto „Mit 70 hat man noch Träume“ mit ihrer einzigartigen Stimme und ihrem Charme.